> Wanderausstellung Kinderrechte

Die Wanderausstellung „Alle Kinder haben Rechte“ ist ein sozial-ökologisches Projekt, das auf anschauliche Weise die Ergebnisse unserer Unterrichtsarbeit und der TUT-GUT-TAGE (6.-8.3.2013) zum Thema Kinderrechte thematisiert und dokumentiert.

 

1. Die Schüler der Regenbogenschule sind UNICEF- Botschafter und informieren umfassend und anschaulich über Kinderrechte.  Das ökologische Kinderrecht „ Recht auf eine gesunde Umwelt – wir pflanzen Bäume für unsere Zukunft“ ist seit 2011 ein Schwerpunkt unserer Schulentwicklung.

 

2. Die Regenbogenschule ist  Botschafter für Klimagerechtigkeit und Teil des weltweiten Netzwerks plant – for – the- planet. Mit dem Vortrag „Stop talking – start planting“ präsentieren die Schüler und Schülerinnen an verschiedenen Orten die Ursachen, Auswirkungen und Gefahren des Klimawandels. Mit dem Projekt möchten sie die Vision von Klimagerechtigkeit in Schulen, Familien, zu Freunden und Bürgern tragen.

 

3. Mit diesem Projekt animierten die Schüler und Schülerinnen viele Bürger und Kinder, Bäume für die Zukunft zu kaufen und zu pflanzen. Mit selbstgestalteten Flyern und Bestelllisten planten, verkauften und   organisierten sie selbstverantwortlich den Verkauf von 200 Apfel- und Birnbäumen.

Wanderausstellung
Wanderausstellung
Wanderausstellung
Wanderausstellung
Wanderausstellung
Wanderausstellung
Wanderausstellung

Regenbogenschule Schalkenbach / GSSchalkenbach@brohltal-schulen.de  /  Tel.: 02646-513

Impressum / Datenschutzerklärung