> Große UNICEF-Spendenaktion für syrische Flüchtlingskinder

Am 14.11.15 organisierten die Regenbogenschule Schalkenbach, SCHULE aktiv für UNICEF und
des Verkehrs-und Verschönerungsvereins Schalkenbach zusammen den Kinderrechte-UNICEF-Aktionstag.

 

Die SchülerInnen der Regenbogenschule, die Vorschulkinder des Kindergartens Flohkiste Königsfeld und deren Eltern bastelten und kreierten gemeinsam mit dem Kollegium Kreatives, Künstlerisches und Köstliches aus der Küche.

 

 

Auf dem Nikolausmarkt in der Florianshütte Schalkenbach wurden die kleinen Kunstwerke zum Kauf angeboten.


Im Schülerparlament haben die SchülerInnen entschieden, den Erlös für syrische  Flüchtlingskinder an UNICEF zu spenden. Das Kinder-Recht „Schutz im Krieg und auf der Flucht“ wurde zuvor  in der Kinderrechtestunde thematisiert und erarbeitet.

 

 

Frau Marianne Schütterle von UNICEF Bonn war begeistert von dem hohen Engagement der Regenbogenschule Schalkenbach, die seit Oktober 2015 „Schule aktiv für UNICEF“  ist.

 

Am Dienstag, dem 26.01.16 übergab die Regenbogenschule Schalkenbach gemeinsam mit Herrn Böhm vom Verkehrs- und Verschönerungsverein Schalkenbach einen Scheck in Höhe von 1.500€ an UNICEF.

 

Frau Schütterle bedankt sich herzlich bei den Kindern und allen Helfern.

Viele kleine Menschen an vielen kleinen Orten, die viele kleine Dinge tun, können das Gesicht der Welt verändern.

Regenbogenschule Schalkenbach / GSSchalkenbach@brohltal-schulen.de  /  Tel.: 02646-513

Impressum / Datenschutzerklärung